In der heutigen Podcast Folge redet Julian über die Unterschiede zwischen kostenlosen Dienstleistungen im Vergleich zu kostenpflichtigen. Warum muss es beides geben? Warum kann nicht alles kostenlos und auch ehrenamtlich sein?

Jetzt kann man sich fragen was das mit einem Powerlifting Podcast zu tun hat. Die Antwort ist aber klar: Das sind grundlegende Dinge, die unsere gesamte Powerlifting Community im deutschsprachigen Raum beeinflussen!

Genau deshalb sprechen wir dieses Thema an. Wenn dir die Folge gefallen hat, kannst du uns mit einer 5 Sterne Bewertung auf der Podcast Plattform deiner Wahl unterstützen!

Dein DS Team

Hier seht ihr das Feedback was wir von euch, von der Powerlifting Community bekommen! Vielen Dank – ihr wisst nicht, wie viel uns das bedeutet!

 

 

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
DS Podcast 034 | Adieu Junioren – wie es weitergeht – Jan und Lea [Dedicated Sports]

Was nach der Juniorenzeit kommt Heute haben wir Jan Kobek und Lea Kannowsky zu Gast, die über ihre Erfolge in...

Schließen